Energietipp.pngLüftungsgitter des Kühlgerätes nicht zudecken


Bei Einbaugeräten müssen, falls noch nicht vorhanden, unbedingt große Lüftungsschlitze an der Einbauverkleidung angebracht werden. ln manchen Fällen herrschen hinter dem eingebauten Kühlschrank tropische Temperaturen, die den Wirkungsgrad des Kühlaggregats stark verringern.


Der Abstand von der Wand zum Gerät sollte mindestens fünf Zentimeter betragen, damit die Luft frei zirkulieren kann und das Gerät nicht unnötig bis zu zehn Prozent mehr Strom benötigt.

Entstauben Sie die Wärmetauscher an der Rückseite des Gerätes (schwarzes Blechgitter oder Rohrschlangen) einmal jährlich am besten mit einem Staubsauger und ziehen dabei kurz mal den Stecker des Kühlgerätes. Der Staub kann nämlich wie eine Dämmschicht wirken.

Bei vielen modernen Gefriertruhen ist der Wärmetauscher in die Außenwände integriert. ln diesem Fall sollte die Gefriertruhe möglichst frei stehen.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.