Lesetipp 15 2019


Tokio 1946: Es tagt das internationale Tribunal gegen japanische Kriegsverbrecher. Von den Niederlanden bestellt ist Richter Brink, der Jüngste auf der Richterbank. Brink freut sich auf seine Aufgabe und arbeitet gewissenhaft, sich des Gewichts seiner Aufgabe bewusst.

Bei einer Soiree lernt er die junge japanische Sängerin Michiko kennen. Sie unternehmen gemeinsame Ausflüge, er gewinnt eine andere Sicht nicht nur auf Japan, sondern auch auf sein eigenes Leben. Und auch auf die Prozesse. Nachdem Michiko seine Geliebte wird, gerät sie in eine zunehmend prekäre Lage, und er selbst manövriert sich ins politische Abseits. In diesem Konflikt, berufliche Reputation oder seine Liebe zu Michiko, muss er sich entscheiden.

C. Bertelsmann


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.