Pheromon-Projekt Essingen-Bornheim


ACHTUNG WINZER!

PHEROMON-PROJEKT ESSINGEN-BORNHEIM!

 

Abhängen der Altampullen und Infoveranstaltung 2020

Die Informationsveranstaltung der BASF AG in Zusammenarbeit mit der Pheromonanwendergemeinschaft Essingen-Bornheim findet in der 3. Kalenderwoche statt.

 

Termin:   Montag, 13.1.2020

Zeit:    19.00 Uhr

Ort:     Dalberghalle, Essingen

 

Themen:   Enervin F gegen Peronospora

                   Strategien gegen Oidium

                   Escabekämpfung

                   Aktuelles zur Traubenwicklerbekämpfung

 

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die BASF zu einem Imbiss ein.

Wie in jedem Jahr, ist es auch jetzt wieder wichtig, dass die leeren Pheromon-Ampullen vom Drahtrahmen der Weinberge entfernt werden. Dadurch können Fehler beim Aushängen der neuen Ampullen vermieden werden. Wo die Ampullen an den Draht gehängt wurden, müssen sie manuell entfernt werden. Besonders wichtig ist dies im Bereich des ersten Stockes einer Reihe. Sollten Sie Fragen zur fachgerechten Entsorgung der Ampullen haben, sprechen Sie uns oder die RWZ an.

 

Bitte achten Sie auch in diesem Jahr auf die Einhaltung der fach- und förderungsrechtlichen Vorschriften. Es ist für unser Projekt von großer Bedeutung, dass im Falle einer Kontrolle alles in Ordnung ist. Details zu den Vorschriften erfahren Sie bei den bekannten Beratungsstellen (Bauernverband, DLR Rheinpfalz, Kreisverwaltung, etc.).

 

Gez.: Anwendergemeinschaft Pheromone Essingen-Bornheim

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.