Hotline eingerichtet


Die Kreisverwaltung SÜW hat mit Allgemeinverfügung vom 20.03.2020 eine beschränkte Ausgangssperre verhängt. Diese Maßnahme soll beitragen, soziale Kontakte zu minimieren und damit die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Auch die Landesregierung hat zum 20.03.2020 weitere Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung erlassen.

All diese Maßnahmen und Verfügungen führen zu Unsicherheiten und Ängsten - was genau bedeutet die Verfügung für mich konkret?

Die Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach möchte Sie unterstützen und beraten. Im Rathaus ist am

Samstag, 21.03.2020, 15:00 bis 17:00 Uhr, eine Hotline geschaltet und

Sonntag, 22.03.2020, 10:00 bis 12:00 Uhr

Die Beschäftigten werden versuchen, Ihre Fragen zu beantworten. Wenn Fragen im direkten Gespräch nicht beantwortet werden können, klärt die Verwaltung sie mit der Kreisverwaltung als übergeordneter Behörde ab und gibt Ihnen spätestens ab nächster Woche telefonisch oder via Mail eine Rückmeldung.

Ansonsten verweisen wir auch gerne auf unsere Info-Seite zum Thema.

Die Nummern der Hotline sind:

06348 / 986 - 100 und 06348 / 986 - 226

Bitte bleiben Sie ruhig, halten Sie Abstand, helfen Sie, wenn möglich, folgen Sie den Verfügungen der Behörden und vor allem bleiben Sie gesund.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.