Selbstgenähte Behelfsmasken für ältere und beeinträchtigte Offenbacher Bürger


Für Offenbacher Bürger haben die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses (MGH) und der Kommunalen Kita Queich-Hüpfer Offenbach "Behelfs-Mund-Masken" genäht.

Diese werden gegen Spende an ältere und beeinträchtigte Menschen abgegeben. Wer Interesse hat, kann sich beim MGH werktags (außer Samstag) zwischen 10:00 und 11:00 Uhr telefonisch unter 06348-615246 melden, um einen Ausgabetermin zu vereinbaren, da das MGH für Besucher noch geschlossen hat.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.