Bundestagswahl

Bundestagswahl

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021

  • Die Beantragung eines Wahlscheines mit Briefwahlunterlagen kann folgendermaßen erfolgen:

  • Rücksendung der Briefwahlunterlagen

    Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Wahlbrief rechtzeitig, spätestens am Sonntag, 26.09.2021, vor 18.00 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde Offenbach, oder direkt bei Ihrem Briefwahlvorstand in der Queichtalhalle Offenbach eingeht. Wahlbriefe die am Wahltag nach 18.00 Uhr beim Briefwahlvorstand oder im Rathaus eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

    Wahlbezirk

    Briefwahlbezirk

    Bornheim 101 – Dorfgemeinschaftshaus

    501 - Queichtalhalle 1 – Saal rechts

    Essingen 201 – Dalberghalle

    Hochstadt 301 – Dorfgemeinschaftshaus

    502 - Queichtalhalle 2 – Saal Mitte

    Offenbach 401 – Grundschule - Schulsporthalle

    Offenbach 402 – Turn- und Festhalle

    503 - Queichtalhalle 3 – Saal links

    Offenbach 403 - Feuerwehrhaus

    Bei Versendung mit der Post sollte der Wahlbrief spätestens am Donnerstag, 23.09.2021 bei der Deutschen Post AG eingeliefert werden. Wir empfehlen eine möglichst frühe Einlieferung.
    Für die rechtzeitige Rücksendung des Wahlbriefes ist der Wähler verantwortlich.

  • Nicht zugegangene Briefwahlunterlagen

    Sollten rechtzeitig beantragte Briefwahlunterlagen bis spätestens 24.09.2021 nicht zugegangen sein, setzen Sie sich bitte mit dem Wahlamt unter der 06348 7 986 159 in Verbindung. Der Wahlberechtigte muss eidesstattlich versichern, dass die Unterlagen nicht zugegangen sind.

  • Plötzliche Erkrankung des Wählers

    Im Falle plötzlicher Erkrankung ist die Ausgabe von Briefwahlunterlagen im Rathaus, Konrad-Lerch-Ring 6, 76877 Offenbach an der Queich am Wahlsonntag bis 15.00 Uhr möglich. Die Berechtigung für den Empfang der Wahlunterlagen für Dritte muss durch schriftliche Vollmacht nachgewiesen werden.
    Entsprechende Vordrucke sind auf der Rückseite der Wahlbekanntmachung aufgedruckt oder im Wahllokal erhältlich.
    Für weitere Fragen im Zusammenhang mit der Bundestagswahl erreichen Sie das Wahlamt im Rathaus telefonisch unter 06348 / 986 159. Am Wahlsonntag ist das Wahlamt ganztägig besetzt.

  • Besondere Öffnungszeiten Wahlamt

    Am Freitag, den 24. September 2021 ist das Wahlamt, zur Ausstellung von Wahlscheinen (Briefwahlunterlagen) von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

  • Hygienekonzept

  • Öffentliche Bekanntmachungen


Weitere Informationen zu den Wahlen erhalten Sie auch auf der Internetseite des
Landeswahlleiters Rheinland-Pfalz.


Ansprechpartner·innen:


Keine Mitarbeiter gefunden.