Informationen des Seniorenbeirats


Beratung durch die Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale Rhl.-Pfalz bietet kostenlose Kurzberatungen zu folgenden

Themenbereichen an:

Ø   Digitales und Verbraucherrecht, Tel. 06131/ 2848 120;

 montags, mittwochs u. donnerstags von 10-16 Uhr;

Ø   Finanzdienstleistungen, Tel. 06131/ 2848 121;

 montags von10-13 Uhr; mittwochs von 14-17 Uhr;

Ø   Versicherungen, Tel. 06131/ 2848 122

 montags von10-13 Uhr; mittwochs von 14-17 Uhr;

Ø   Gesundheit, Tel. 06131/ 2848 123

 dienstags von 10-13 Uhr;

Ø   Lebensmittel und Ernährung, Tel. 06131/ 2848 124;

 montags von 10-13 Uhr; donnerstags von 14-17 Uhr;


Ausführliche Informationen zur telefonischen Erstberatung – siehe Internetseite

der Verbraucherberatung unter:

www.verbraucherzentrale-rlp.de


Nächste Sitzung des Seniorenbeirats

Der Seniorenbeirat der VG Offenbach trifft sich zur nächsten Sitzung am Freitag, 17. Sept., 9 Uhr im MGH Offenbach.


5. Demografiewoche in Rheinland-Pfalz

Diese findet vom 8. -15. November 2021 statt. Bei einem 1. Planungsgespräch im DGH Birkweiler zu dem Hauptamtliche und Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit aus dem Kreis SÜW und der Stadt Landau eingeladen waren, wurde ersichtlich, dass in der Region ein vielfältiges Programm erstellt werden soll.

Erste Überlegungen in der VG Offenbach für diese Woche sind:

  1.  Zwei Infoveranstaltungen vom Sicherheitsberater für Senioren, Peter Buchheit;
  2. Eine oder mehrere Beratungsstunden: Junge Menschen informieren Ältere über Nutzung und Anwendungen des
  3. Smartphones;
  4. An 3 Nachmittagen Informationen für Angehörige von demenzkranken Personen durch Mitglieder des Forum DEMENZ  SÜW.
  5. Liederabend mit der Singgruppe des MGH Offenbach am 12. oder 13. / 14. November.