Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan stellt die bestehenden sowie die geplanten Arten der Bodennutzung des gesamten Gemeindegebietes in den Grundzügen dar. Die Planinhalte ergeben sich aus beabsichtigen städtebaulichen Entwicklungen sowie den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinden. Der Planungshorizont liegt dabei bei etwa 10 - 15 Jahren.

Der Flächennutzungsplan bildet als vorbereitender Bauleitplan der zweistufigen Bauleitplanung die Grundlage der verbindlichen Bauleitplanung, der Bebauungspläne.

Nachfolgend steht Ihnen der aktuelle Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Offenbach mit seiner 5. Änderung aus dem Jahr 2014 für die gesamte Verbandsgemeinde sowie die einzelnen Ortsgemeinden zur Einsicht zur Verfügung.

Weitere laufende Änderungen und Anpassungen des Flächennutzungsplans können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach eingesehen werden.




Keine Abteilungen gefunden.
Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.